Unterstützung von Jenaer Universitätsklinikum mit FFP3 Masken

Zum freien Einsatz im Klinikum haben wir  über 500 hochwertige FFP3 Atemschutzmasken an Herrn Björn Nowak, Abteilungsleiter Beschaffung und Materialversorgung des Jenaer Universitätsklinikums übergeben.


Spende mit hochwertigen Atemschutzmasken

Die PVA Tepla AG hatte zu Beginn der Pandemie vorausschauend Atemschutzmasken beschafft, um ihre Mitarbeiter in den beiden chinesischen Tochterfirmen zu schützen.

Eine sparsame Verwendung erlaubt es nun, 510 der Masken für den klinischen Bereich abzugeben, wo sie aktuell wesentlich dringender benötigt werden.  

Auf Grund der derzeit weltweit schwierigen Versorgungslage für FFP 3 Masken nimmt das UKJ die Spende dankend an. Die Prokuristen Stefan Küstner und Corinna Rosenkranz bedanken sich auch im Namen der Belegschaft bei allen Beschäftigten des Klinikums für ihren täglichen Einsatz.


Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage in Ihrem Posteingang
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bitte lösen Sie nachfolgende Aufgabe:
captcha

PVA Vakuum Anlagenbau Jena GmbH
Am Naßtal 6/8
D-07751 Jena-Maua

Telefon: +49 (0) 3641/61389-0